KALAAKADEMIE

Einklang im Denken & Fühlen & Handeln

Raus aus dem Stress                                                 Hin zu mehr Entspannung


Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich mit der Entstehung von Stress. Dabei ist die geistige und mentale    
Gesundheit immer mein Hauptfokus bis heute gewesen.

Mein eigener Weg hat mir gezeigt, wie gut sich eine gesunde mentale Positionierung auf meinen Körper, meinen Geist und mein Seelenwohlsein auswirkt.

Mein innerster Drang besteht immer darin, eine hohe Lebensqualität in Form von Gelassenheit und innerer    
Zufriedenheit zu leben. Denn Gelassen- und Zufriedenheit bietet einem das Fundament, sich in jeder Situation und an jedem Ort wohl zu fühlen. 

Doch bevor das geschieht, geht es darum, ein Verständnis für sich zu erhalten. Das Verständnis, wer man
tatsächlich ist, was einen antreibt und wie die Art zu Denken dazu beiträgt, ob Du Dein Leben als schwer
oder leicht erfährst.

Das Ziel ist, sich seiner blockierenden mentalen, emotionalen und körperlichen Prägungen bewusst zu werden und deren Auswirkungen in Deinem Verhalten zu identifizieren.
Damit schaffst Du die Basis für einen entspannteren Umgang mit stressigen Situationen.

Den Weg zu meiner gelassenen Grundeinstellung habe ich zum einen dem Wissen aus der
Gehirnforschung zu verdanken, zum anderen habe ich über 15 Jahre intensive Meditationserfahrung sammeln können. Daraus entstanden ist, dass ich die Meditation in meinem Alltag in unterschiedlichen Varianten
integriert habe. Sei es als 10 minütiges Morgenritual oder als 5 minütiges Mittagsritual und als 20 minütiges
Abendritual.

Ich höre oft, dass viele Menschen denken sie hätten keine Zeit dafür. Jedoch ist das ein "gedankliches Hindernisdenken"und hier genau fängt bereits die Blockade an.

Sich selbst bewusst zu werden,wie man denkt, was man denkt und warum man denkt, was man denkt, ist der Schlüssel zu mehr Gelassenheit und Entspannung.

Dann erfolgt Klarheit, die dafür sorgt, dass man seine Gedanken wie in einem Ampelsystem filtern kann.

So wird man zum bewussten "Glückshormon-Produzenten" der sich in einer entspannteren Lebenhaltung widerspiegelt.

Ich kann aus meiner eigenen Erfahrung sagen, dass die Fähigkeit, seine Gedanken bewusst zu steuern und sich von destruktiven Gedankengängen zulösen, eine große Macht bedeutet.

Diese Macht gibt Dir die Möglichkeit einen Freiraum in Deinem Denken so zu erschaffen, dass Du imstande bist, damit eine Entspannung in Form von zutiefster Zufriedenheit zu erfahren.
Diese Entspannung können wir zum Beispiel auch als höchste Essenz durch eine Meditation erleben.              

Wenn Du Fragen zum besseren Umgang mit Stress hast oder ein Coaching dazu buchen möchtest, dann melde Dich gern per Mail bei mir.
In einem unverbindlichen Vorgespräch kannst Du mir Dein Anliegen kurz nahebringen. Ich freue mich auf Dich !

      Deine Carmen Sun Mi

Termin vereinbaren

Gratis Meditation
Gelassenheit

Lerne Dir jeden Tag 20 Minuaten Zeit für eine mentale Auszeit zu nehmen.

Schau dir dieses erstaunliche Video an!

Strategien zur Stressbewältigung
mit Coaching und Hypnose


Es kommt immer auf die Dosierung an, wie oft wir Stress ausgesetzt sind und ob wir diesen als positiv wahrnehmen. Denn positiver Stress kann angenehm aktivierend und durchaus gesundheitsverträglich wirken. Wird der Stress und der Tagesablauf jedoch als unangenehm empfunden, produziert der Körper vermehrt Stresshormone, die ihn damit überschwemmen und überreizen. Wir sind damit ständig auf der Flucht und diversen Gefühlen wie Ärger, Unzufriedenheit, Unruhe und Enttäuschungen ausgesetzt.
 
Wir reagieren in problematischen Situationen nicht mehr gelassen und überlegt, sondern gereizt und spiegeln damit lediglich unseren inneren Zustand wider. In diesem Zustand reagieren wir empfindlich auf unsere Umwelt. Der Körper ist überreizt und im Dauerstress. Oft sind die Folgen ein ewiges Grübeln, Schlaflosigkeit und tief greifende Lebenskrisen (z.B. Burnout oder Depressionen).

Um daran etwas zu ändern, müssen wir diesen Zustand erkennen und selbst die Verantwortung dafür übernehmen, statt alles auf die Umstände und die Umwelt zu schieben. Dies ist zwar anstrengend, bedeutet aber, dass wir unser Handeln, Leben, Glück und Wohlbefinden weitgehend selbst in der Hand haben und unsere äußeren und inneren Bedingungen darüber ändern können.

Im Coaching gehen wir auf die äußeren und inneren Faktoren tief ein. Dabei spielen die Gedanken, die den ganzen Tag in Dir hallen, eine entscheidende Rolle. Diese rauben Dir schließlich die Energie für Deinen Alltag. Das ist dann die eigentliche Erkenntnis daraus und der Kerngedanke,  nicht die anderen – Kinder, Partner, Freunde,Chef und Gesellschaft – sind die Ursachen meines Leids, sondern was in Dir selber steckt – Deine Einstellungen, Gedanken und Gefühle treiben Dich zu dem, wie es gerade ist. Diese Einstellungen und Bewertungen werden im Coaching bewusst gemacht, aufgespürt und überlegt, wie Du diese im Alltag ändern kannst. Unterstützt wird der Prozess mit Hypnose.

Mit der Hypnosetherapie lernst Du Deine persönlichen Situationen und Gefühle besser einzuschätzen, gelassener   und achtsamer zu werden. Dein Unterbewusstsein bekommt durch das Coaching und die begleitende Hypnose neue Impulse.

  • Dein Gewinn dabei ist :
  • Deine Einstellungen und Gedanken werden positiver gegenüber den alltäglichen Belastungen
  • Du fühlst Dich leichter, gelassener, gesünder und entspannter 
  • Du hast wieder Spaß am Leben und in Deinem Alltag
     

Buche jetzt Dein Gelassenheits Coaching

Termin vereinbaren
: : :
Tage   Stunden   Minuten   Sek.

                  ©2022  KALAAKADEMIE
                   alle Rechte vorbehalten

Made with Coachannel Badge